Hebammenpraxis
Hebammenpraxis

Wir sind für Sie da

Hebammenpraxis Klapperstorch

 

Im St. Martinus-Hospital

Hospitalweg 6

57462 Olpe

 

E-Mail: info@klapperstorch-olpe.de

Angebote

Vorsorgeuntersuchungen

Zusätzlich zur Schwangerenvorsorge bei Ihrem Gynäkologen haben Sie Anspruch auf Schwangerenvorsorge durch eine Hebamme.

Die Vorsorgeuntersuchungen finden bis zur 30. Schwangerschaftswoche vierwöchentlich, danach zweiwöchentlich zwischen Ihren Terminen beim Gynäkologen statt.
Im Rahmen einer Schwangerenvorsorge wird das zeitgerechte Wachstum des Kindes bzw. der Gebärmutter überwacht, der Blutdruck gemessen, der Urin untersucht und die Lage Ihres Kindes festgestellt. Ab etwa der 30. Schwangerschaftswoche werden die Herztöne Ihres Kindes nicht nur akustisch dargestellt, sondern auch über eine halbe Stunde aufgezeichnet (CTG).

Als Hebammen führen wir sämtliche Untersuchungen selbst durch und bringen Zeit für ausführliche Informationsgespräche mit. Für eine reibungslose Kooperation mit Ihrem Arzt werden alle Untersuchungsergebnisse sorgfältig in Ihrem Mutterpass dokumentiert.

 

Die (zusätzliche) Schwangerschaftsvorsorge wird von den Krankenkassen übernommen. In unserer Praxis führt Nicole Heßmann Schwangerschaftsvorsorgen durch. Infos und Terminabsprache unter 0151/22192707



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hebammenpraxis Klapperstorch