Hebammenpraxis
Hebammenpraxis

Wir sind für Sie da

Hebammenpraxis Klapperstorch

 

Im St. Martinus-Hospital

Hospitalweg 6

57462 Olpe

 

E-Mail: info@klapperstorch-olpe.de

Angebote

Wochenbettbetreuung

Die ersten acht Wochen nach der Geburt werden Wochenbett genannt. In dieser Zeit stellt sich der Körper der Mutter wieder auf den “nicht schwangeren” Zustand um und auf die Stillzeit ein.

 

Das Kind muss sich an die neue Umgebung außerhalb des Mutterleibes gewöhnen. Daher benötigen vor allem Mutter und Kind, aber auch der Vater, in dieser Zeit viel Ruhe, um Kraft zu sammeln und sich auf die neue Familiensituation einzustellen.

 

Die Überwachung des Wochenbettes gehört zu den ausgewiesenen Tätigkeiten einer Hebamme.

Zu den sogenannten Nachsorgen kommen wir zu Ihnen nach Hause. Ein besonderes Augenmerk liegt uns in der Ernährung des Kindes und seiner Gewichtsentwicklung. Bei der Mutter wird unter anderem die Rückbildung der Gebärmutter beobachtet – daneben gibt es natürlich genug Raum und Zeit, um all Ihre Fragen zu klären. Auch nach Ende des Wochenbettes kann noch Hebammenhilfe bei Stillschwierigkeiten oder Ernährungsfragen (zum Beispiel die Beikosteinführung) in Anspruch genommen werden.

 

Die Kosten der Nachsorge werden komplett von den Krankenkassen übernommen.

 



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hebammenpraxis Klapperstorch